Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Unison Research Max 1 - der Problemlöser!
(10.06.2024, 00:23)SolidCore schrieb: Hallo zusammen

Ich habe mir jetzt mal Testberichte, u.a. auch von Holger Barske, über die Max 1, als auch über die Max 2, durchgelesen. 
Durch alle Tests zieht sich folgendes:
Max 2 hat ein besseres Hochton-horn, wäre "linearer" abgestimmt.  Es wird aber auch beschrieben, das die Max 1 sehr beliebt ist, und sehr gut ankommt. 
Hat jemand eigene Erfahrung im Vergleich der beiden ? Werners Ausführungen hatte ich bereits gelesen.

Grundsätzlich denke ich, das beide LS gut gefallen können, und preislich fair sind. Konnte noch keine davon hören. 

P.S: Habe mir die 35 Seiten nicht alles durchgelesen. evtl wurde das schon beschrieben ?

Gruß
Stephan

Hallo Stephan,

wenns rein ums Horn geht - sehe ich die Max 1 um Welten vorne - genau den lebendigen und sprudelnden Klang von dem magischen Max 1 Horn habe ich bei der Max 2 völlig vermißt.

Der Clou ist, daß das Horn der Max 1 über die Weiche nicht linear abgestimmt wurde sondern im Präsenzbereich mehr liefert -
was ich über EQ bei Bedarf ausgleiche.

Max 2 ist da linearer abgestimmt, jawohl!

Messungen der Max 2 von Generg und mir sollten bis Monatsende noch im Max 2 Thread zu sehen sein -
dann stellt abload ja den Dienst ein und das alles neu laden ist mir zu  viel Arbeit.

Nun darf man bei der Max 2 nicht die "Fabrikversion", die ich hörte, mit der Max Krieger Version vergleichen(die ich nicht hörte) - da müssen Welten dazwischen liegen, was nicht nur ein paar Leute berichteten im KK Forum oder auch mir privat.

Max 2 ist auf jeden Fall ihr Geld mehr als wert, hätte ich unten im Keller nicht die ideal harmonierende Thivan Eros 9 Anni, ich hätte die Max 2 dazu gekauft - schon alleine,um die ganze Max Familie komplett zu haben - denn die Mini spielt ja auch bei mir.

Max 2 wird ja nicht mehr vertrieben hierzulande - die letzten umgebauten Exemplare stehen beim Max Krieger (falls noch vorhanden).

Max Mini und Max 1 laufen weiter - Max 1 mittlerweiler mit neuer Optik (schwarzes Kunstleder wie bei Mini und Max 2) und anderen Weichenbauteilen.

Übrigens einige Leute wechselten von Max 1 auf Max 2 und wurden happy, andere schickten die Max 2 wieder retour - von einem Fall berichtete auch der Thomas 74, wo er mit aufbauen half, andere wiederum stellten sich einfach beides ins Haus! Das hängt sehr viel alles auch vom Zimmer ab.

Hätte ich noch mehr Platz - Max 2 wäre bei mir gebongt für den Cardioraum - aber dann kriegt meine Frau ihre Schränke nicht mehr auf, ist zu breit.

So steht da halt ne schmale Thivan S 6 - klingt auch klasse und ist mal was ganz anderes.

Smile
Wer seinen Kater nicht liebt und ehrt, ist seiner Mäuse nicht wert! Kicher
Zitieren
Ich würde meine Max2 Prototypen abgeben .
https://betreutes-hoeren.de/Forum/showth...4#pid11244
-  ich meinte zu hören -  
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste